Hamburger Lebensläufe FZH
Werkstatt der Erinnerung
Home Benutzung Bestände Über uns Kontakt Migration Jeckes publikation Links

Aktuelles
Netzwerk Oral History gegründet
Sammlungsschwerpunkt "Polenaktion 1938"
Interviewprojekt zum Hamburger "Feuersturm" von Gerda Henkel Stiftung gewürdigt
Lecture2Go: Oral History beim Deutschen Historikertag 2016

Deutsch-Israelischer Jugendaustausch

Die empirische Untersuchung von Simone Heil nimmt den deutsch-israelischen Jugendaustausch in den Blick und konzentriert sich dabei auf die Schüleraustauschprogramme zwischen den Partnerstädten Köln-Tel Aviv und Bremen-Haifa. Für das Projekt führte Simone Heil 130 qualitative Interviews sowie quantitative Erhebungen mit sechs verschiedenen Interessengruppen in Deutschland und Israel, die in der Werkstatt der Erinnerung eingesehen werden können.
Innerhalb des Fachbereichs der auswärtigen Kulturpolitik verfolgt die Arbeit die Zielsetzung, die Verflechtung der besonderen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel und dem Jugendaustausch zu analysieren.

 


Mehr Informationen zu unseren Beständen erhalten Sie über:

Werkstatt der Erinnerung
in der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg
Beim Schlump 83 D-20144 Hamburg
Fon: +49 40 - 43 13 97-20 Fax: +49 40 - 43 13 97-40
E-Mail: apel[at]zeitgeschichte-hamburg.de